Sonntag, 29. April 2012

MEDIENSPLITTER

Crossing Europe: Hauptpreis für polnischen Film
Das polnische Drama „Z daleka widok jest piekny/It Looks Pretty from a Distance“ ist gestern Abend beim internationalen Filmfestival Crossing Europe in Linz mit dem Hauptpreis prämiert worden. Das Regieduo Anka und Wilhelm Sasnal nahm die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für die Geschichte über das mysteriöse Verschwinden eines Schrottwarenhändlers persönlich entgegen. Kulturministerin Claudia Schmied (SPÖ) überreichte die Preise. (…)
http://orf.at/stories/2117747/

Gemeinschaft
Gesellschaftskritische Filme sind ein wesentlicher Bestandteil des Crossing Europe Filmfests. Mit präzisem Blick werden Schieflagen und Mißstände aufgespürt und auf die Leinwand gebracht. Der polnische Künstler Wilhelm Sasnal blickt zusammen mit seiner Frau Anka mit Z Daleka Widok Jest Piekny (It looks pretty from a Distance) in die Abgründe der polnischen Provinz. In einem kleinen Ort mitten in der Pampa verdient Pawel sein Geld als Schrotthändler und lebt zusammen mit seiner senilen Mutter in einem kleinen Häuschen. Der Alltag ist hart und Pawel träumt davon, mit seiner Verlobten ein neues Leben zu beginnen. Doch eines Tages verschwindet er spurlos und die Dorfbewohner reagieren eigenwillig auf sein Verschwinden (…)
http://www.schnitt.de/234,7096,02

Crossing Europe-Preis für polnischen Film
Der Film "It Looks Pretty from a Distance" gewinnt den Hauptpreis des Internationalen Filmfestivals in Linz, das am Sonntag zu Ende geht.
Verstörendes Kino aus Polen: Ein Schrotthändler ist plötzlich verschwunden. Sein kleines Haus wird von der Bevölkerung geplündert und seine Habseligkeiten zerstört.
Das polnische Drama "Z daleka widok jest piekny/It Looks Pretty from a Distance" ist Samstagabend beim internationalen Filmfestival Crossing Europe in Linz mit dem Hauptpreis prämiert worden. (…)
http://kurier.at/kultur/4494184-crossing-europe-preis-fuer-polnischen-film.php

Ein Dialog ganz ohne Sprache
Das Linzer Crossing-Europe-Filmfestival zeigt anspruchsvolles Kino, das Klassengegensätze und soziale Notlagen auf bestechende Weise verhandelt
Am Beginn tappt man buchstäblich im Dunkeln: Schwaches Licht aus Taschenlampen fällt hie und da auf unwirtliches Gelände. Kleine Grüppchen sammeln sich im Morgengrauen, alte Frauen singen eine Litanei. Als es hell wird, kommen dann die Honoratioren, und der Pfarrer wendet sich über eine notdürftig geflickte Tonanlage an seine ergebene Gemeinde. (…)
<a http://derstandard.at/1334796442740/Linz-Ein-Dialog-ganz-ohne-Sprache

xblog

NEXT Crossing Europe Filmfestival Linz // 23. - 28. April 2015

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

jetzt im Kino!
ab 24.10. in fast ganz Österreich im Kino: www.globalshoppingvillage .at
Global Shopping Village (Gast) - 20. Okt, 23:37
John
Write more, thats all I have to say. Literally, it...
Smithk712 (Gast) - 3. Jul, 15:10
oho
bester betreff ever :)
madita mal - 2. Mai, 19:46
crossing europe behind,...
geehrte crosser, und wieder ist der zeitpunkt gekommen,...
madita mal - 2. Mai, 19:44
Über das CEFF (alles...
Vielen Dank für ein tolles Festival mit supertollen...
Nileve (Gast) - 2. Mai, 12:33

Archiv

April 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
18
20
21
23
30
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Status

Online seit 2826 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 02:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Web Counter-Modul


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren